THERAPIE-ANGEBOT

Psychoonkologie

Psychoonkologie (aus Psychologie und Onkologie) bezeichnet die psychologische Betreuung von Krebspatienten. Die Psychoonkologie ist also eine interdisziplinäre Form der Psychotherapie, die sich mit den psychischen, sozialen und sozialrechtlichen Bedingungen, Folgen und Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung befasst. Die psychoonkologische Beratung und Unterstützung von Krebspatienten erfolgt durch Psychologen, Mediziner, Pädagogen und Sozialarbeiter tätig. Im praktischen Betreuungs- oder Therapiekontext meiner Praxis möchte ich die Patienten bei der Krankheitsverarbeitung unterstützen.  Ziel dabei ist, die Kompetenz meiner Patienten zu stärken, mit der Krankheit klarzukommen; wobei ich auch versuche das persönliche soziale Umfeld der betroffenen Person einzubeziehen.

Dabei wende ich auch in Zusammenarbeit mit der Frauenarztpraxis  Frau Dr. Krebber in Kleve auch Mind-Body Therapien an. Mind-Body-Medizin umfasst medizinische Methoden und Therapien, um die Ressourcen des Körpers zu erkennen und dauerhaft zu aktivieren. Ziel ist ein gesundheitsförderlicher Lebensstil, wobei der Schwerpunkt meiner Seminare vor allem im Stressmanagement liegt.


Krebspatienten sind oft nicht nur durch ihre Erkrankung und die dadurch bedingten Symptome belastet, sondern auch durch die Konsequenzen der Krebsbehandlung.